Standardverfahren und Vorsichtsmaßnahmen für die Installation der zentralen Wasseraufbereitungsanlage 2019-05-12
Die zentrale Klimaanlage Wasser bezieht sich auf die Verwendung von Wasser als Kältemittel oder Wärmeträger. Die Abkühlung oder Erwärmung des Wärmeträgers Wasser wird zunächst dem Gebläsekonvektor (der Inneneinheit der zentralen Klimaanlage der Wasseranlage) zugeführt, und die Wärme- oder Kälteenergie wird am Ende von der Frischluft oder dem Wärmeträger zugeführt gemischte Luft. Eine zentrale Klimaanlage, die in einen bestimmten Bereich eingespeist wird. Kennen Sie den Standardprozess für die Installation einer zentralen Wasseraufbereitungsanlage?

Diagramm der zentralen Wasseraufbereitungsanlage

Der erste Schritt: Wenn das Wasser & amp; Wenn die Elektroinstallation vor Ort mit der Installation und Dekoration in Kontakt kommt, um die Installation zu arrangieren, ist es erforderlich, die Installationsposition des zentralen Innenklimageräts und die Auslegung der Rohrleitung zu beginnen, um die Installation der Rohrleitung der Zentraleinheit zu vermeiden Klimaanlage nach der Verlegung der Wasserkraftleitung. Konflikt, Beeinträchtigung der Verwendung der zentralen Klimaanlage vermeiden Zu diesem Zeitpunkt sollte der Gebläsekonvektor gewickelt werden, um das Eindringen von Staub und Verunreinigungen zu vermeiden. Verlegen Sie die Rohrleitung einschließlich der Vor- und Rücklaufleitungen, Kondensatleitungen, Signalleitungen usw. und schützen Sie die Kältemittelrohrverbindungen.

Schritt 2: Heben Sie die Außeneinheit der zentralen Klimaanlage 24 Stunden nach der ersten Installation an. Testen Sie die zentrale Klimaanlage, um die Größe und Position der Düse zu messen.

Schritt 3: Nachdem die zweite Installation oder die Installation der Innendecke abgeschlossen ist, installieren Sie den Luftauslass und testen Sie dann die zentrale Wasseraufbereitungsmaschine, um die Kühl- und Heizungsanforderungen zu erfüllen. Achten Sie also darauf, den geeigneten Ort auszuwählen stellen Sie die Wärmeableitung des Wirtes sicher.

Bei der Auslegung des Aufstellungsortes sind verschiedene Vorsichtsmaßnahmen zu beachten: Die kalte Luft sinkt und das heiße Gas steigt auf. Da das Kältemittel schwerer als die Luft ist, diffundiert es nach dem Austreten auf den Boden. Wenn das Klimagerät in einem geschlossenen Raum installiert wird, muss es daher gut belüftet werden.

Um die Anforderungen an Wartung, Inspektion und Reinigung der Wärmetauscherrohre des Verdampfers und des Kondensators zu erfüllen, muss die Einheit über einen ausreichenden Pumpraum verfügen, der reservierte Raum ist größer als der Verdampfer der Einheit und die Länge des Kondensators ist angemessen. Um das Gerät und den gesamten Maschinenraum herum sollte eine vollständige Entwässerung erfolgen, damit das Kondensat nicht einfriert und die normale Entwässerung beeinträchtigt wird, wodurch der normale Betrieb der zentralen Klimaanlage des Wassersystems beeinträchtigt wird.

Das Obige ist der Standardprozess und die Vorsichtsmaßnahmen bei der Installation des zentralen Wasseraufbereitungssystems. In der Industrie der zentralen Klimaanlagen gibt es ein Sprichwort namens „Drei-Punkte-Produkt, Sieben-Punkte-Installation“. Es ist zu sehen, dass das Installationsproblem beim After-Sales-Problem von zentralen Klimaanlagen sehr wichtig ist. Einfluss, Installationsprobleme, egal wie gut die Maschine nicht wirklich ausspielen kann, es wird empfohlen, dass Sie sich an eine professionelle zentrale Klimaanlagen-Installationsfabrik oder ein Bauteam wenden, um die spätere Verwendung nicht zu beeinträchtigen.

Copyright © 2015-2020 H.Stars (Guangzhou) Refrigerating Equipment Group Ltd.

/ Blog / Sitemap / XML
  • 1
  • Linkedin
  • twitter
  • instagram
  • youtube
Willkommen bei H.Stars
Wenn Sie Probleme bei der Nutzung der Website oder unserer Produkte haben, schreiben Sie uns bitte Ihre Kommentare oder Vorschläge. Wir werden Ihre Fragen so schnell wie möglich beantworten! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Startseite

Produkte

Über

Kontakt